Lindsay Lohan (26) hat ein haariges Problem- und diesmal hat es nichts mit dem turbulenten Familienstreit zu tun, den Familie Lohan derzeit in der Öffentlichkeit austrägt – es geht tatsächlich um ihre Frisur. Die einstige Blondine und vorherige Brünette ist zwischenzeitlich wieder zu ihrer rötlichen Naturhaarfarbe zurückgekehrt.

In Sachen Haarfarbe ist LiLo nach wie vor experimentell und wagte auch jetzt mal wieder den Gang zum Friseur. Diesmal scheint sie allerdings mit dem Ergebnis ihrer neuesten Tönung nicht allzu zufrieden zu sein, denn das satt leuchtende Rot hätte eigentlich ein hellerer Ton werden soll.

Gegenüber E! Online erklärte sie: „Es ist tatsächlich eine andere Farbe, als es hätte sein sollen. Es sollte die Farbe meiner natürlichen Haare sein und es wird auch noch dahin kommen.“ Ein paar Nuancen heller würden der skandalumwobenen Schauspielerin wohl tatsächlich besser stehen. Mal sehen, wie lange sie bei der roten Mähne bleibt oder ob sie uns bald wieder in Blond oder einer ganz anderen Haarfarbe überrascht.

Lindsay Lohan, Karl Lagerfeld und Paris Hilton, 2006
Kevin Winter/Getty Images
Lindsay Lohan, Karl Lagerfeld und Paris Hilton, 2006
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky (v.l.) beim GNTM-Finale 2017 in Oberhausen
Mathis Wienand/Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky (v.l.) beim GNTM-Finale 2017 in Oberhausen
Lindsay Lohan beim Cannes Filmfestival, 2017
Samir Hussein/Getty Images for Armand De Brignac
Lindsay Lohan beim Cannes Filmfestival, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de