Um ihren tollen Körper wird Schauspielerin Nina Dobrev (23) sicherlich von vielen Frauen beneidet. Doch auch wenn man es ob ihrer schlanken Figur vermuten würde - die 23-Jährige hält nur wenig von Diäten.

Das erzählt sie jetzt zumindest in der neuen Ausgabe des Fitnessmagazins Self: „Zu hungern, um dünn zu sein, ist nicht mein Ding. Wenn ich nicht esse, dann wirkt sich das auf meine Stimmung aus.“ Deswegen versuche der Vampire Diaries-Star sich auch während der Arbeit gesund zu ernähren: „Am Set tanke ich Energie mit kleinen Mahlzeiten und proteinhaltigen Snacks wie Mandeln. Chai Lattes mit Espresso halten mich ebenfalls fit.“

Ihren tollen Körper verdanke sie nach eigener Einschätzung vor allem ihrem regelmäßigen Fitnesstraining: „Das mache ich vier Mal in der Woche. Zum Spinning gehe ich mit Candice Accola (25) und Claire Holt aus der Serie. Laufen tue ich alleine. Meine Muskeln an der frischen Luft zu trainieren, hat therapeutische Funktion.“ Für besonders wirkungsvoll hält Nina übrigens ihre Yoga-Übungen, die den ganzen Körper merklich straffen würden.

Bei so viel körperlicher Ertüchtigung ist es natürlich kein Wunder, dass die hübsche Brünette ziemlich zufrieden mit ihrer Figur ist und nur wenig Verbesserungsbedarf sieht: „Ich habe einen flachen Bauch, aber er ist nicht steinhart. Wenn ich einen Bikini tragen will, dann trainiere ich mehr und lasse den Nachtisch für ein paar Wochen weg.“

Nina DobrevWenn/Judy Eddy
Nina Dobrev
Adriana M. Barraza/ WENN
Nina DobrevFayesVision/WENN.com
Nina Dobrev


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de