Am Freitagabend ging es in Österreich heiß her, denn bei der Castingshow „Die große Chance“ flogen auf einmal die Fäuste. Juror Sido (31) und Moderator Dominic Heinzl (48) gerieten ganz schön aneinander. Noch immer ist nicht klar, wer der beiden den ersten Schritt beziehungsweise Tritt tat - hat Heinzl Sido zuerst bespuckt und verlor der Rapper daraufhin die Kontrolle, oder trug es sich doch anders zu? Selbst die Aufzeichnung der Prügel-Attacke gibt nicht wirklich Aufschluss über den tatsächlichen Tathergang.

Jetzt veröffentlichte Sido via Facebook ein Statement, in dem er offen zugibt, dass er überreagiert hat. „Guten Tag meine Freunde, ihr habt ja sicher mitbekommen, dass es bei "Die Große Chance" in Österreich, zu einer Auseinandersetzung zwischen mir und Herrn Dominik Heinzl kam. Ich lese aufmerksam was ihr mir auf meinen sozialen Network Seiten schreibt und möchte erst mal sagen, dass ich mich grundsätzlich für eure Anteilnahme und Unterstützung BEDANKEN möchte. Jedoch finde ich, dass der Tenor der da eingeschlagen wird, nicht der richtige ist. Ihr kennt mich, normalerweise würde ich zu dem Vorfall nichts sagen, aber hier gleitet das gerade in eine falsche Richtung ab“, erkennt Sido und klärt die Situation weiter auf.

An euren Kommentaren sehe ich, dass ihr meine Aktion gut bis hinzu lobenswert nennt, was mir Sorgen macht. Nachdem Dominik und ich seit 2 Jahren immer wieder aneinandergeraten sind, verlor ich am Freitag aufgrund seiner wiederholten Provokation leider die Beherrschung. Ich weiß, dass der Rahmen absolut falsch war - besonders, weil Kinder anwesend waren! - und, dass man mit Fäusten keine Probleme lösen kann, sondern vielmehr welche schafft. Ich möchte niemandem das Bild vermitteln, dass diese Aktion richtig war. Es ist nix, wofür jemand gelobt werden darf! Ich bin zu weit gegangen und hätte das Problem mit Herrn Heinzl anders lösen müssen. Herr Heinzl und ich werden sicher niemals Freunde, aber mit diesen Worten, hoffe ich, dass ich EUCH ein anderes Bild vermitteln konnte als am Freitag. Klar ist: Ich werde alle Konsequenzen tragen und kann die Entscheidung des ORF nachvollziehen. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für 'fast' 2 Staffeln 'Die Große Chance' und wünsche allen Kandidaten ganz viel Glück!!! Euer Sido“

SidoWENN; ORF/Thomas Ramstorfer
Sido
SidoWENN
Sido
SidoWENN
Sido


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de