Kim Kardashian (31) ist dank ihrer unzähligen Reality-Formate sowie ihrer heißen Kurven zu einem echten Starlet avanciert. Und Letztere scheinen aktuell wirklich in Hochform zu sein, denn seit die 31-Jährige den Rapper Kanye West (35) datet, hat sie merklich zugelegt.

Stolze zwei Kleidergrößen soll Kim jetzt mehr haben und das liege vor allem an der mangelnden Disziplin und Kanye, den es wenig stört, wenn seine Freundin nicht morgens nach dem Aufstehen direkt zum Sport rennt, sondern sich lieber noch ein bisschen mit ihm in den Federn aufhält. Kim selbst soll aber wenig angetan von ihrer neuen Körperfülle sein und sich bereits für eine Diät entschieden haben. Und der direkte Vergleich zeigt deutlich, dass die Brünette in jedem Fall üppiger geworden ist. Das Foto, auf dem Kim einen mintfarbenen Rock trägt, ist gut ein Jahr alt, das auf dem sie ganz in Blau erstrahlt, entstand vor wenigen Wochen. Gut zu sehen ist, dass sie vor allem um die Taille zugenommen hat und auch ihre Oberschenkel merklich breiter geworden sind. Ihr Oberkörper hat sich fast gar nicht verändert, doch damit hatte Kim auch noch nie große Probleme. Sie kämpft eher gegen die zusätzlichen Pfunde an Po, Hüfte und Beinen.

Obwohl wir finden, dass Kim auch mit ein paar Kilogramm mehr auf den Rippen immer noch toll aussieht, zählt nur, dass sie selbst sich wohlfühlt. Hoffentlich findet sie bald zu ihrem Wohlbefinden zurück.

WENN
Kim KardashianBulls / INF
Kim Kardashian
Kim Kardashian und Kanye WestWENN
Kim Kardashian und Kanye West


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de