Nicht nur die weiblichen Promis achten sehr genau auf ihr äußeres Erscheinungsbild. Ein schlechter Lebenswandel und der Konsum von Alkohol und Zigaretten lassen die Haut schneller altern. Einer, den das bisher nie wirklich interessiert hat, ist Hollywood-Megastar Johnny Depp (49). Bis jetzt.

Denn auch Prominente können ihre Meinung ändern. Zumindest was das Alkohol trinken angeht, möchte der Fluch der Karibik-Darsteller zukünftig die Finger davon lassen, um sich sein gutes Aussehen zu bewahren. Ein enger Vertrauter des Schauspielers verriet gegenüber dem National Enquirer: „Johnny hat früher schon versucht, mit dem Trinken aufzuhören, aber diesmal meint er es wirklich ernst. Alkohol trocknet die Haut aus und man altert schneller - Johnny kann sich glücklich schätzen, dass er gute Gene hat, aber er weiß auch, dass sein Aussehen der Schlüssel zum Erfolg ist.“

Seine große Liebe Vanessa Paradis (39), von der er seit diesem Jahr getrennt ist, half ihm damals von seiner jahrelangen Drogensucht wegzukommen. Dem Alkohol hatte der 49-Jährige aber nie abgeschworen - bis jetzt.

Johnny DeppWENN
Johnny Depp
Johnny DeppWENN
Johnny Depp
Johnny Depp und Vanessa ParadisNikki Nelson/ WENN
Johnny Depp und Vanessa Paradis


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de