Als ob mit der kleinen Honey Boo Boo (7) nicht schon genug Schindluder getrieben würde... Üble Ernährung, Vernachlässigung der Schule und ein Leben im Chaos sind nur einzelne Probleme im Leben der Kleinen, die von Mutter June Shannon (32) ins TV-Rampenlicht gezerrt wird, während sie immer weiter zusätzliche Pfunde sammelt.

Doch nun - man sollte es gar nicht glauben! - berichtet TMZ doch tatsächlich, dass es, im weitesten Sinne, eine Sportart gibt, für die sich Familie Shannon-Thompson begeistert. Und das nicht nur vor dem Fernseher, denn die kleine Honey Boo Boo soll doch tatsächlich einmal körperlich aktiv werden. Und zwar als Wrestlerin!

Was? „Das kann doch nur ein Joke sein“, mag sich nun der ein oder andere denken. Mitnichten. Die ganze Boo-Boo-Sippe steht enorm auf Wrestling, was ein aktueller YouTube-Clip beweist, in dem sie bei einer lokalen Independent-Wrestling-Show sogar in den Ring klettern dürfen. James Pittaro, der Inhaber einer Wrestling-Schule, möchte die 7-Jährige nun schon ins Training schicken, um aus ihr frühzeitig eine Kampfmaschine zu machen! Und es scheint, als ob die Familie begeistert ist.

Reise und Unterkunft soll für Honey Boo Boo und ihre Familie gezahlt werden, Trainer ist angeblich niemand geringeres als Robbie E (29) von TNA-Wrestling. Ob wir Honey Boo Boo vielleicht schon bald in der Impact Zone von TNA Wrestling zu sehen bekommen? Nun, genügend Kampfgewicht würde sie sicherlich auf die Waage bringen...

June Shannon mit ihrer Tochter Honey Boo Boo bei der Premiere von "Marriage Bootcamp", 2015
Getty Images
June Shannon mit ihrer Tochter Honey Boo Boo bei der Premiere von "Marriage Bootcamp", 2015
Honey Boo Boo und Mama June bei einem Event, 2018 in Los Angeles
Getty Images
Honey Boo Boo und Mama June bei einem Event, 2018 in Los Angeles
June Shannon beim Bossip Best Dressed List Event in Los Angeles, 2018
Getty Images
June Shannon beim Bossip Best Dressed List Event in Los Angeles, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de