Lena Ehlers (32) gehörte seit 2010 zum festen Cast der beliebten täglichen Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten. Sie spielte dort die illegale Einwanderin Dascha Petrova, die später ihre große Liebe Tayfun heiratete. Doch kurze Zeit später verließ sie Berlin und machte sich allein auf den Weg nach Kasachstan.

Der Serien-Grund: Dascha erwartet ein Kind, zwischen ihr und ihrem Ehemann kriselt es aber gewaltig. Der wahre Grund: Schauspielerin Lena Ehlers ist schwanger und geht in den Mutterschutz. Im Dezember brachte die Schauspielerin dann ihr erstes Baby, den kleinen Aaron Leo zur Welt. Da sie anfangs noch verkündete, sie werde nach der Geburt wieder vor die GZSZ-Kamera zurückkehren, warten viele Fans schon seit Langem, dass es nun endlich soweit ist. Doch die Fans wurden enttäuscht, denn seitens des Senders teilte man mit, dass für die Schauspielerin keine Rückkehr in den Hauptcast geplant sei.

Nun meldet sich auch Lena zu Wort und verspricht auf ihrer Facebook-Seite: „Ihr Lieben! Ihr habt es ja sicher schon gelesen, Dascha kehrt vorerst nicht zu GZSZ zurück. Aber keine Sorge, ihr werdet mich wiedersehen:) Ich halte euch auf dem Laufenden über neue Projekte.“ Wir sind gespannt, welche neuen Projekte Lena plant und wann wir sie wiedersehen werden!

Tayfun Baydar und Lena EhlersRTL / Rolf Baumgartner
Tayfun Baydar und Lena Ehlers
Iris Mareike Steen, Lena Ehlers und Senta Sofia DellipontiWENN
Iris Mareike Steen, Lena Ehlers und Senta Sofia Delliponti
Lena EhlersWENN
Lena Ehlers


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de