Eigentlich sollten Rocco Stark (26) und Kim Debkowski (20) wohl glücklicher denn je sein, denn die beiden erwarten ihr erstes gemeinsames Kind zusammen. Doch gestern tauchten plötzlich Fotos auf, auf denen die beiden gar nicht harmonisch wirkten, denn als die schwangere Kim ihren Rocco in einer Pause bei den Dreharbeiten zur Sendung „Promi Shopping Queen“ in München küssen will, schubst er sie doch tatsächlich einfach weg.

Nun haben sich die beiden erstmals zu den unschönen Schnappschüssen bei RTL Punkt 12 zu Wort gemeldet und Kim bestätigt: „Friede, Freude, Eierkuchen ist bei uns nicht angesagt. Er ärgert mich gerne und ich rege mich schnell auf.“ Doch Grund zur Sorge, dass der Haussegen bei den beiden schief hängen könnte, braucht laut Rocco niemand zu haben. „Aufgrund der Grimassen, die ich ziehe, sieht man ja wohl, dass es nur Spaß war.“ Dennoch hat die Schwangerschaft einige Veränderungen mit sich gebracht, denn Kim gesteht: „Ich bin fauler geworden.“ Zum Streiten – und wenn auch nur im Spaß - reicht die Energie aber offenbar noch.

Rocco Stark und Kim DebkowskiPatrick Hoffmann/WENN.com
Rocco Stark und Kim Debkowski
Rocco Stark und Kim DebkowskiPatrick Hoffmann/WENN.com
Rocco Stark und Kim Debkowski
Rocco Stark und Kim DebkowskiPatrick Hoffmann/WENN.com
Rocco Stark und Kim Debkowski


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de