Aubrey O' Day (28) liebt es ja bekanntlich sich in Szene zu setzten und verkleidet nicht nur sich, sondern auch ihre süßen Vierbeiner immer wieder gerne. Kein Wunder also, dass sie es sich auch für Halloween nicht hat nehmen lassen, sich in ein tolles Kostüm zu werfen, um damit die Straßen Hollywoods unsicher zu machen. Bemerkenswert ist diesmal nur, wie züchtig dieses diesmal ausgefallen ist, denn Aubrey hat sich als Indianer-Prinzessin verkleidet, wie sie ihr Outfit selbst auf Twitter bezeichnet. Der Fokus ihrer Verkleidung liegt nämlich eindeutig auf dem Kopf – und nicht wie sonst eine Etage tiefer – denn auf dem Haupt trägt sie einen riesigen, bunten Federschmuck.

Da ist ihre beste Freundin eindeutig freizügiger unterwegs, denn die Blondine soll wohl eine Cowboy-Prinzessin darstellen und trägt neben einem kurzen Tüllrock, ein pinkes Oberteil, das auch aus Aubreys Kleiderschrank stammen könnte. Ihren süßen Hund hatte die Sängerin an diesem Abend zwar nicht dabei, zeigte aber auf Twitter, dass sie sich dieses Jahr außerdem noch mit dem Teufel eingelassen hat. Vielleicht ist ihr eigenes Kostüm ja deswegen etwas unschuldiger ausgefallen.

Aubrey O'DayJosiah True/ WENN.com
Aubrey O'Day
Aubrey O'DayInstagram
Aubrey O'Day
Aubrey O'DayInstagram
Aubrey O'Day


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de