Im August 2011 verkündete Unter uns-Star Valea Scalabrino (22) freudig, dass sie glücklich vergeben ist. Mit ihrem Freund Luca (23) führte die Schauspielerin eine Fernbeziehung. Er lebt nämlich in Berlin, sie in Köln. Dennoch lief ihre Beziehung sehr harmonisch ab und sie sahen sich so oft es ging an den Wochenenden, telefonierten täglich, schrieben SMS oder Facebook-Nahrichten. Doch nun ist diese Liebe vorbei, wie Promiflash exklusiv erfuhr.

Auf dem German Soap-Award eröffnete Valea: „Ich habe keinen Freund mehr!“ Seit gut drei Monaten ist sie nicht mehr mit ihrem Freund zusammen, wie sie weiter erzählte. Über die Gründe der Trennung konnte und wollte sie nicht zu viel sagen, lediglich: „Das hat mehrere Gründe.“ Ob wohl auch die Entfernung ein Problem gewesen sein könnte? Nein, das glaubt die Sina-Uhland-Darstellerin eher nicht. „Ich glaube, wenn die Gefühle da sind und man sich gut versteht, dann ist das kein Problem“, resümierte sie. Der Beziehung trauert sie derweil nicht mehr hinterher, meinte sogar, dass es gut sei, dass sie nicht mehr zusammen sind.

Einen neuen Mann gibt es aber bislang nicht an ihrer Seite, wie die 22-Jährige bekräftigte.

Promiflash
RTL / Stefan Gregorowius
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de