Seitdem Markus Lanz (43) Wetten, dass..? moderiert, schauen alle ganz aufmerksam hin, um Prognosen für die Zukunft der Sendung und die des Moderators zu geben. Nach der Ära Gottschalk hat sich immerhin viel geändert und es gibt eine Menge zu diskutieren.

Bei der nächsten Ausgabe der großen Unterhaltungssendung könnte es aber etwas schwierig werden, alles genau zu sehen, denn die Gewerkschaft Verdi droht mit Warnstreiks bei den Bavaria Studios. Und das betrifft den Aufbau der „Wetten, dass..?“-Sendung, die am 8. Dezember in Freiburg stattfindet. Verdi baut dort nämlich anscheinend Bühne, Beleuchtung, Ton und auch das fahrbare Sofa auf. Nun fordern sie den Abschluss eines einheitlichen Haus-Tarifvertrages, ansonsten soll die Arbeit stehen gelassen werden.

Dann würde es dunkel bleiben und kein Sofa würde durch die Sendung fahren. Dieses wurde Verdi zufolge nämlich von den Bühnenbauern der Bavaria Studios entwickelt. Von den Warnstreiks betroffen wären übrigens auch die Sendungen „Aktenzeichen XY“ und „Leute heute“. Wir sind gespannt, ob man sich rechtzeitig einigen kann und alle Sendungen ohne Schwierigkeiten durchgeführt werden. Zu den Stargästen im Dezember gehört übrigens unter anderem Rihanna (24), die – sollte sie denn pünktlich vor Ort sein – den Song „Diamonds“ singen wird.

Robbie Williams, Barbara Schöneberger und Markus LanzActionPress/ Guido Ohlenbostel
Robbie Williams, Barbara Schöneberger und Markus Lanz
Halle Berry, Tom Hanks und Markus LanzActionPress/ Guido Ohlenbostel
Halle Berry, Tom Hanks und Markus Lanz
RihannaWENN
Rihanna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de