Bei Das perfekte Promi-Dinner zeigte er bereits sein trautes Heim in Berlin und ganz nebenbei auch seine Kochkünste. Und auch auf diversen öffentlichen Events war Ricardo Richter (24) schon zugegen und posierte brav mit seinem Bruder auf dem roten Teppich. Dieser ist kein Geringerer als GZSZ-Star Raúl Richter (25), der seinem Bruder heute Abend sicherlich kräftig die Daumen drückte.

Denn Ricardo versuchte sein Glück in Günther Jauchs (56) Quizshow Wer wird Millionär und schaffte es am Ende sogar, sein Bankkonto um 64.000 Euro aufzufüllen. Der BWL-Student, der obendrein Schauspieler und Synchronsprecher ist, ging aufs volle Risiko und wählte die Spielvariante mit vier Jokern.

Souverän spielte er sich bis zur 125.000-Euro-Frage. Diese lautete: „Ein vermeintliches Füllwort wie 'eigentlich', 'wohl' oder 'vielleicht' bezeichnet der Sprachwissenschaftler auch als …: A: Schattierungsadverb, B: Abtönungspartikel, C: Einfärbinfinitiv, D: Aufhellobjekt?“ Nachdem der gutaussehende Kandidat seine beiden letzten verblieben Joker einsetzte, beendete er das Spiel dann doch lieber freiwillig und freute sich sehr über seinen Gewinn von 64.000 Euro.

Eine Idee, was er mit der erspielten Summe anstellen wird, hat Ricardo auch schon: „Ich bin ein großer Japan-Fan“, erzählt er im TV und würde daher gerne eine längere Reise in das Land machen. Und auch sein Bruder Raúl wird wahrscheinlich etwas von dem Sümmchen haben, schließlich wohnen die zwei Brüder zusammen in einer WG und werden sich schon bald einen Flipper-Automaten – natürlich von Ricardo gesponsert – ins heimische Wohnzimmer stellen.

Ricardo RichterRTL
Ricardo Richter
Raúl RichterWENN
Raúl Richter
Ricardo RichterRTL
Ricardo Richter


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de