Vergangenen Freitag schied „Dallas“ und „Bezaubernde Jeannie“-Star Larry Hagman (✝81) aus dem Leben. Der in 2011 diagnostizierte Kehlkopfkrebs hatte über den 81-Jährigen gesiegt und „J.R.“ hinterlässt seine trauernde Familie und zahllose Freunde und Fans.

Am 1. und 2. Dezember veranstalten die Hinterbliebenen in Los Angeles und Dallas zwei Gedenkgottesdienste für den Hollywood-Star. Sein Sohn Preston (50) äußerte in einem offiziellen Statement, was mit der Asche seines Vaters passiere: „Wir werden seine Asche erst einmal in der Familie behalten und warten, bis meine Mutter stirbt. Damit sie dann zusammen sein können.“ Mit Maj Axelsson (85) war Larry Hagman bis zu seinem Tod verheiratet, 58 Jahre lang teilten der exzentrische Schauspieler und die Schwedin ihren Alltag und bekamen zwei Kinder. Heute leidet May nach Angaben ihres Sohnes im späten Stadium der Alzheimer-Krankheit, wie sie den Tod ihres Mannes aufnimmt, ist schwer zu sagen:

„Sie ist durch ihre Erkrankung natürlich nicht mehr der Mensch, der sie einmal war, aber man kümmert sich sehr gut um sie. Mein Vater hat jeden Tag mit ihr gesprochen. Er war meiner Mutter gegenüber bis zum Schluss der liebevollste und fürsorglichste Mann.“

WENN
Larry HagmanWENN
Larry Hagman
Patrick Duffy und Larry HagmanWENN
Patrick Duffy und Larry Hagman


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de