Lindsay Lohan (26) lässt sich nicht kleinkriegen, der einstige Teenie-Star verfolgt den Plan, als anerkannte Schauspielerin Karriere zu machen und auch wenn sie mit ihrem jüngsten Film „Liz & Dick“ in die Kritik geraten ist, bleibt sie offenbar am Ball.

Die 26-Jährige soll nämlich nach Berichten des Magazins RadarOnline bereits den nächsten Karriereschritt geplant haben. Lindsay hat ihren Manager darum gebeten, ihr eine eigene Sitcom zu besorgen“, heißt es. „Lindsay glaubt, der TV-Bildschirm wäre eine tolle Möglichkeit, ihre Schauspiel-Karriere wieder anzukurbeln und gerade eine Comedy sei eine gute Sache.“

Angeblich fühle sie sich in komödiantischen Rollen am wohlsten und „Scary Movie 5“-Filmpartner Charlie Sheen (47), soll sie dazu ermutigt haben. Der ehemalige Two and a half Men-Darsteller, der aktuell für seine neue Show „Anger Management“ vor der Kamera steht, weiß schließlich, von was er spricht. Angeblich soll er seiner neuen guten Freundin Lindsay sogar mit einem 100.000-Dollar-Scheck aus der Patsche geholfen haben. Ob er wohl sicher gehen will, dass Lindsay ihre Schulden in Zukunft selbst zahlen kann: „Er hat ihr gesagt, es sei die einfachste Möglichkeit, gutes Geld zu verdienen und ihre Karriere auf den richtigen Weg zu bringen.“

Angeblich wünscht sich Lindsay nun nichts mehr, als eine Sitcom zu drehen, die auf ihr und ihrem verrückten Leben basiert.

Lindsay Lohan bei einer Pressekonferenz
Tim P. Whitby/Getty Images
Lindsay Lohan bei einer Pressekonferenz
Lindsay Lohan beim Cannes Filmfestival, 2017
Samir Hussein/Getty Images for Armand De Brignac
Lindsay Lohan beim Cannes Filmfestival, 2017
Charlie Sheen bei einer Benefiz-Auktion in Los Angeles, Juli 2018
Jerod Harris/Getty Images
Charlie Sheen bei einer Benefiz-Auktion in Los Angeles, Juli 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de