Bald ist es wieder so weit! Heidi Klum (39) und ihre Mädchen werden die Zuschauer zu Hause wieder bestens unterhalten und am Ende kann wie üblich „nur eine Germany's next Topmodel werden“. Zum achten Mal laufen junge Mädchen unter dem wachsamen Auge der Modelmama über den Debütantinnen-Catwalk und lernen, wenn auch nur im Ansatz, und vor laufender Kamera, was es heißt, im Mode-Business Fuß zu fassen.

Dabei hat Heidi Klum stets mehrere professionelle Assistenten an ihrer Seite, die sich das Jurypult mit ihr teilen und schließlich über den Verbleib der geschossenen Fotos entscheiden. Ein Mann, der sich mit Fotos besonders gut auskennt, ist der Mexikaner Enrique Badulescu (51), der nach Informationen der Bild-Zeitung die neue Fachkraft an der Seite von Heidi und Thomas Hayo (43) sein soll. Der Mann, der in Mexico-City aufwuchs, zum Fotografie-Studium nach München zog und heute in New York lebt, ist ein echter Weltenbummler und als erfolgreicher Modefotograf geradezu prädestiniert, ein Auge auf die Casting-Kandidatinnen zu werfen.

Nun stellt sich die Frage, ob Badulescu einen festen Platz in der Jury einnimmt und somit Thomas Rath (46) ersetzt, dessen Ausscheiden bis dato nicht dingfest gemacht wurde, oder, wie viele andere Gaststars auch, in ein bis zwei Episoden als Berater zu sehen sein wird.

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Florian Ebener / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Toni im GNTM-Finale 2018
Florian Ebener/Getty Images
Toni im GNTM-Finale 2018
Tom Kaulitz beim GNTM-Finale 2018 in Düsseldorf
Florian Ebener/Getty Images
Tom Kaulitz beim GNTM-Finale 2018 in Düsseldorf


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de