Bei Bauer sucht Frau haben sich auch in der letzten Staffel so einige Paare gefunden und so hat es auch bei Milchbauer Kurt (38) und seiner Sonja (37) gleich gefunkt. Doch nicht nur die beiden sind sehr glücklich miteinander, auch Sonjas Sohn Nils (5) ist völlig begeistert von dem neuen Mann seiner Mutter, wie diese in einem exklusiven RTL-Video mitteilt.

„Es ist schön zu sehen, dass Nils eine Vaterfigur hat, die ihm was erklären kann und Nils sagte, dass Kurt sein bester Freund ist. Ich finde, das ist schon eine Auszeichnung, wenn ein kleiner Junge das sagt.“ Dass diese Zuneigung auch wirklich auf Gegenseitigkeit beruht, zeigt sich, als Kurt dem kleinen Mann zu dessen großer Freude auch noch einen Maishäcksler schenkt. „Ich war mir ziemlich sicher, dass der Maishäcksler bei ihm ganz gut ankommt. Es hat sich jemand mit mir als Kind Zeit genommen und das hat mir damals gut gefallen und gut getan. Deshalb bin ich auch jemand, der sich mit Kindern einfach auf den Boden setzt und sagt: 'Mensch, jetzt spielen wir einfach mal miteinander.'“

Wenn Sonja ihre beiden Männer so zusammen sieht, dann geht ihr regelrecht das Herz auf. „Wenn die beiden auf dem Boden sitzen und spielen, dann sind da schon zwei große Jungs. Nicht umsonst sagt man ja, dass der einzige Unterschied zwischen Männern und Jungs der Preis ihrer Spielzeuge ist und so ist es auch. Der eine hat eins für 60 Euro, der andere hat eins für 60.000 Euro, aber im Großen und Ganzen ist es das gleiche Spielzeug.“ Wenn sich die drei auch weiterhin so gut verstehen, dann steht einer Hochzeit wohl bald wirklich nichts mehr im Wege.

Alle Infos zu "Bauer sucht Frau" im Special bei RTL.de.

Inka Bause beim RTL-Spendenmarathon 2016
Getty Images
Inka Bause beim RTL-Spendenmarathon 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de