Ohje, da hatte Harry Potter-Star Daniel Radcliffe (23) aber keinen schönen Club-Abend. Der Schauspieler wurde doch tatsächlich aus einem New Yorker Nachtclub geworfen, weil er sich mit dem DJ anlegte.

Der 23-Jährige machte einen Abstecher in die „Beauty Bar“ im Big Apple und trank offenbar so sehr über den Durst, und das als trockener Alkoholiker, dass er irgendwann den DJ hinter den Turntables blöd anmachte. Ein Augenzeuge berichtete gegenüber der New York Post dazu: „Jeder hatte seinen Spaß. Der DJ erfüllte ihm (Daniel) sogar seinen Musikwunsch von einem Dusty-Springfield-Song, bis er nach einigen Jägermeistern anfing, mit dem DJ zu streiten. Schon kurze Zeit später wurde er auch schon von der Geschäftsleitung dazu aufgefordert, sich ein Taxi zu nehmen.“

Hat Daniel Radcliffe etwa schon wieder einen Rückfall? Seit 2010 gilt der Star der Zauberreihe als trockener Alkoholiker. Doch erst im September dieses Jahres soll er bereits wieder zum Alkohol gegriffen haben, als er mit der irischen Footballmannschaft feiern ging. Und jetzt der Rauswurf aus dem Club. Wollen wir hoffen, dass er nun daraus gelernt hat.

Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York
Getty Images
Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York
Alan Rickman, Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Matthew Lewis
Getty Images
Alan Rickman, Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Matthew Lewis
Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint und Tom Felton, November 2010
Getty Images
Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint und Tom Felton, November 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de