Sie ist ein echter Superstar und beherrscht nicht nur die Charts sowie die Kinosäle, sondern vor allem auch die Klatschspalten. Doch Miley Cyrus (20) war nicht immer eine junge Frau, die mit zuweilen sehr kurzen Outfits für Furore sorgt, nein, sie war auch mal ein wirklich niedliches Kind, das seinerzeit noch ziemlich unschuldig aussah.

Auf Twitter veröffentlichte sie nun ein Foto, das sie im Grundschulalter zeigt. Die Haare trägt sie damals sehr lang und in leichten Wellen. Ihre Zähne haben noch keine Spange gesehen und reihen sich uneben aneinander. Auf ihrem Gesicht bildet sich ein sympathisches Lachen ab, das anstecken wirkt. „Rückblende“, kommentiert die Schauspielerin das Bild, das mit heute kaum zu vergleichen ist. Denn nicht nur das Miley aktuell sehr kurze Haare favorisiert, sie ist auch nicht mehr unbedarft, wie sie es noch zu den Anfängen ihrer Karriere war.

Trotzdem ist es schön zu sehen, dass sie sich offenbar gerne an diese Zeiten zurück entsinnt und dies auch mit ihrer großen Fangemeinde teilt. Und so sind wir uns sicher, dass uns Miley in naher Zukunft noch die oder anderen Schnappschüsse zur Verfügung stellen wird.

Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de