Ein Hollywood-Megastar wie Tom Cruise (50) scheint eher jünger als älter zu werden. Er treibt Sport wie ein Verrückter, dreht einen Film nach dem anderen und rennt sogar an der Fassade des höchsten Gebäudes der Welt herum... Da sollte man kaum glauben, dass sich dieser Mann ernsthafte Gedanken über seine Gesundheit machen braucht, immerhin hält er sich fit wie kaum ein zweiter. Der National Enquirer berichtet allerdings, dass sich Tom aktuell eine Menge Sorgen mache.

Tom wurde im Juli 50, damit ist er bereits ein Jahr älter als sein Vater. Er hat ein kleines Mädchen, um das er sich sorgt und muss nun über seine Sterblichkeit nachdenken.“, berichtet eine Quelle. Thomas Cruise Mapother III, der Vater von Tom, starb 1984 an Darmkrebs. Die genetische Vorbelastung macht den Schauspieler selbst deutlich anfälliger für die Krankheit als andere Menschen. Allerdings lasse er sich zwei Mal monatlich vom Arzt checken und treffe alle Vorkehrungen, die möglich sind, um eine Erkrankung zu umgehen.

Dazu gehört auch, dass er aktuell extrem viel trinkt, wozu ihm die Ärzte anscheinend geraten haben. Tom soll dadurch allerdings auch sehr viel Gewicht verloren haben, was ebenfalls Anlass zu Beunruhigung gebe. Dass er so viel arbeitet und sich in Höchstleistungen stürzt, könnte also tatsächlich daran liegen, dass er sich selbst von seinen gesundheitlichen Sorgen ablenken möchte.

Wir hoffen, dass der Hollywood-Schauspieler weiterhin bei guter Gesundheit bleibt und die Sorgen um sein Wohlbefinden ihn nicht zu sehr auffressen, sodass er den Sinn für das entspannte Leben verliert.

Tom CruiseWill Alexander/WENN.com
Tom Cruise
Tom CruiseWENN
Tom Cruise
Suri und Tom Cruise im Jahr 2012Valpo NNEWs/WENN.com
Suri und Tom Cruise im Jahr 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de