Jennifer Lawrence (22) ist nicht nur als Katniss Everdeen eine richtige Abenteurerin, auch privat hat das Südstaaten-Mädel nicht gerne Langeweile. Und da ihre Familie, die Jen zu Weihnachten und zum Jahresende in Louisville, Kentucky besucht, ebenso denkt, gab es dieses Jahr einen ganz besonderen Ausflug.

Statt gemütlich gutes Essen und eine relaxte Faulheit zu genießen, ging es für Jennifer und ihre Lieben auf den Schießplatz. Dort probierten sich alle voller Enthusiasmus daran, Ton-Tauben zu schießen und sich beim Gut-Zielen möglichst gegenseitig zu übertreffen. Denn die Hunger Games-Darstellerin wollte ihren älteren Brüdern natürlich in nichts dastehen. Wie gut, dass sie da für ihre berühmte Rolle das Bogenschießen lernen musste, sodass sie ein Ziel wohl nicht mehr so leicht verfehlt. Laut The Guardian zeigte sich die 22-Jährige zuvor aber dennoch ganz aufgeregt: „Mein Bruder hat mir gerade per Email mitgeteilt, dass wir alle zusammen Ton-Tauben schießen gehen werden. Er hat da diesen Platz gefunden, wo man schießen kann und anschließend noch ein Abendessen bekommt. Er freut sich sehr darauf. Das haben wir bisher noch nie gemacht...“

So verbringt sicher nicht jede Familie Weihnachten und die Tage bis zu Silvester. Aber Jennifer Lawrence ist ja bekannt dafür, alles auf ihre Art zu machen, also passt das doch gut zu ihr. Wir hoffen jedenfalls, dass sie ihr Können beweisen konnte und viel Spaß hatte.

Jennifer LawrenceWENN
Jennifer Lawrence
Jennifer LawrenceBulls / Phil Ramey
Jennifer Lawrence
Jennifer LawrenceDara Kushner INFphoto.com / Bulls
Jennifer Lawrence


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de