Traurig, aber wahr. Das Traumpaar Sylvie (34) und Rafael van der Vaart (29) hat sich pünktlich zum Beginn des Jahres 2013 getrennt. Und das Liebes-Aus kam für die beiden zwar nicht plötzlich, aber doch auf dramatische Weise. Denn der Ehe-Streit, der sich schleichend seit dem Sommer 2012 hinzog, endete in der Silvesternacht mit einer Eskalation.

Wie die Bild berichtet, wollte das Paar eigentlich noch harmonisch ins neue Jahr hineinfeiern und lud zu diesem Anlass zehn gute Freunde in ihre Hamburger Wohnung ein. Doch die Feier verwandelte sich in einen heftigen Streit zwischen Sylvie und Rafael, der in dem schlimmen Höhepunkt endete, dass der Fußballer seiner Frau einen Schlag verpasste: Vor den Augen der Gäste ging die Moderatorin zu Boden!

Ein einmaliger Ausrutscher, betonen Sylvie und Rafael. Der Sportler erklärte mittlerweile reumütig: „Das war eine große Dummheit von mir. Ich bin ein Idiot. Es tut mir sehr leid. Das hätte niemals passieren dürfen.“​ Sylvie glaubt offenbar nicht, dass so etwas noch einmal vorkommen wird und trägt ihrem Ex deshalb nichts nach: „Ich habe ihm schon verziehen.“

Ab jetzt gilt es für die zwei, ihren gemeinsamen Sohn Damian (6) in den Vordergrund zu stellen, der unter der Trennung seiner Eltern möglichst nicht leiden soll. „Wir werden immer mit Respekt miteinander umgehen. Schade, dass es so weit gekommen ist“, erklärte die 34-Jährige traurig. Wir hoffen sehr, dass es Sylvie und Rafael nach dem dramatischen Silvester-Vorfall wirklich gelingt, sich ihrem Kind zuliebe von nun an zusammenzuraufen.

Rafael van der Vaart und Sylvie van der VaartWENN
Rafael van der Vaart und Sylvie van der Vaart
Rafael van der VaartWENN
Rafael van der Vaart
AEDT/Wenn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de