Es ist einer der größten Skandale in der Sportwelt: Lance Armstrong (41) wurde, nachdem er jahrelang geleugnet hatte, leistungssteigernde Substanz zu sich zu nehmen, des Dopings überführt: Der Weltradsportverband UCI sperrte ihn lebenslang und entzog ihm seine Titel, die er ab dem Jahr 1988 gewonnen hatte.

Seit bekannt wurde, dass der 41-jährige Ex-Athlet bei Kult-Talkmasterin Oprah Winfrey (58) zu Gast sein würde, munkelte man, dass er seinen Betrug endlich doch gestehen würde. Die Show ist nicht live und wurde gestern bereits aufgezeichnet, bevor sie am Donnerstag ausgestrahlt wird. Die Talkmasterin twitterte danach lediglich, dass das Interview zweieinhalb Stunden gedauert habe, mehr Details verriet sie jedoch nicht. Allerdings konnten die Mitarbeiter der Sendung kein Stillschweigen bewahren. Es verbreitet sich derzeit wie ein Lauffeuer in den USA, dass sich die Spekulationen bewahrheitet haben sollen: Lance Armstrong hat tatsächlich gestanden hat!

Die Nachrichtenagentur AP meldete dies als Erstes und bezieht sich dabei auf eine Quelle, die sie nicht namentlich nennen will. Ein Pressesprecher des TV-Senders OWN wollte die Berichte jedoch nicht bestätigen: „Wir bestätigen zu diesem Zeitpunkt kein einziges Detail bezüglich des Interviews“, hieß es.

Lance ArmstrongWENN
Lance Armstrong
Lance ArmstrongWENN
Lance Armstrong
Lance ArmstrongWENN
Lance Armstrong


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de