Lorielle London (29) startete ihre TV-Karriere im Jahr 2003 bei Deutschland sucht den Superstar. Damals noch unter dem Namen Lorenzo. Einen größeren Bekanntheitsgrad erlangte die transsexuelle Entertainerin allerdings 2009 als Kandidatin beim Dschungelcamp. Dort schaffte sie es immerhin auf den zweiten Platz. Seitdem zeigt sich Lorielle gut und gerne auf Red-Carpet-Events, wo sie sich stets top gestylt präsentiert und mit immer neuen Looks überrascht. Beim Dschungelcamp-Magazin präsentierte sich die 29-Jährige nun als Camp-Expertin mit neuer dunkler Haarfarbe.

Nachdem Lorielle schon unzählige Haarfarben ausprobierte – von Rot, über Blond, bis hin zu einem leuchtenden Orange –, kommt die Typveränderung nicht all zu unerwartet. Über Allegra Curtis (46)' Worte, sie habe beim Schönheitschirurgen nichts an sich machen lassen, kann Lorielle übrigens nur lachen: „In Hollywood spricht man nicht darüber. Ich finde das blöd, man sollte dazu stehen. Botox ist offensichtlich. Botox, Filler und ein Facelifting glaube ich auch. Lippen glaube ich auch“, erklärt die bekennende OP-Liebhaberin in der RTL Nitro-Sendung.

Lorielle selbst hat nie einen Hehl daraus gemacht, zuzugeben, dass sie einige Eingriffe hinter sich hat. Vor allem im Jahr 2006 erreichte sie neue Medienpräsenz, als sie ihre damals noch bevorstehende geschlechtsangleichende Operation öffentlich ankündigte. Seit dem Eingriff wirkt sie viel selbstbewusster und man merkt, dass die Dschungel-Erfahrene tatsächlich viel Spaß daran hat, mit diversen Looks – wie den Haarfarben – zu experimentieren.

Lorielle LondonPatrick Hoffmann/WENN.com
Lorielle London
Lorielle LondonPromiflash
Lorielle London
Lorielle LondonWENN
Lorielle London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de