Mit Nacktheit hat Rihanna (24) wahrlich kein Problem. Zu häufig veröffentlichte die Sängerin in der Vergangenheit freizügige Bilder von sich auf Twitter und trägt auch auf der Bühne wenig Stoff am Körper. Dass die 24-Jährige allerdings in einem transparenten Kleid die Nacht in einem coolen Club verbringt, ohne einen BH zu tragen, hätte man selbst Rihanna nicht zugetraut.

Kein Wunder, dass die Künstlerin in der Nacht zu Freitag die Blicke der lauernden Paparazzi noch mehr auf sich zog als ohnehin schon. Das schwarze Kleid offenbarte – durch das Blitzlichtgewitter noch zusätzlich verstärkt – einfach alles, was Rihanna drunter oder eben auch nicht drunter trug. Immerhin verzichtete die Entertainerin nicht auch noch auf ein Höschen, schließlich ist ihr doppelter Nippelblitzer schon Skandal genug.

Die Nacht verbrachte Rihanna übrigens im angesagten Eden Nachtclub in Hollywood, doch so ernst wie sie beim Verlassen der Location dreinschaute, hatte es nicht den Anschein, als hätte sie nicht all zu viel Spaß gehabt. Ob das am viel zu luftigen Kleidchen lag?

RihannaAKM-GSI / Splash News
Rihanna
RihannaAKM-GSI / Splash News
Rihanna
Instagram/ Rihanna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de