Mit seiner Dopingbeichte bei Oprah Winfrey (58) sorgte der Radsportler Lance Armstrong (41) nach Jahren der Anschuldigungen und Lügen nun erneut für Furore. Und obwohl er bei Fans, den Sportlerkollegen und den Medien wohl viele, wenn nicht sogar alle, Sympathien verspielt hat, hat ihn nun Hollywood für sich entdeckt. Denn Skandale und tiefe Fälle einstiger Helden eignen sich doch ganz besonders für die Unterhaltungsindustrie. Daher verkündetet Paramount Pictures bereits, ein Biopic über Lance Armstrong machen zu wollen und es scheint, als bräuchte die Firma möglicherweise gar nicht lange nach einem Hauptdarsteller zu suchen. Denn jetzt outete sich ein Hollywood-Star als Interessent auf eine derartige Rolle: Bradley Cooper (38)!

Der Schauspieler, der sich in der letzten Zeit vom Hangover-Komödianten zum ernstzunehmenden Charakterdarsteller entwickelt hat und für seinen Film „Silver Linings Playbook“ bald sogar seinen ersten Oscar einheimsen könnte, würde die Herausforderung, den Rad-Profi zu spielen, gerne annehmen. In einem Interview mit BBC erklärte Bradley: „Ich wäre interessiert daran. Ich finde ihn faszinierend. Welch faszinierender Charakter.“

Wir sind gespannt, ob das Biopic-Projekt tatsächlich verwirklicht wird und wenn, ob Bradley Cooper dann auch mitspielt. Mal sehen, wie ernsthaft sein Interesse wirklich ist. Was haltet ihr denn von der Idee, Bradley Cooper als Lance Armstrong im Kino zu sehen?

Bradley CooperFayesVision/WENN.com
Bradley Cooper
Lance ArmstrongWENN
Lance Armstrong
Bradley CooperWENN
Bradley Cooper


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de