Joey Heindle (19) hat es geschafft. Sichtlich geschockt von der Verkündung, er sei der Dschungelkönig 2013, dauerte es am Samstagabend einen Moment, bis der junge Bursche wieder Luft holen konnte. Seine Freude über den grandiosen Sieg wurde kurze Zeit später vom Überraschungsbesuch seiner Freundin Jaqueline (18) noch übertroffen, der Joey beinahe sogar vor laufender Kamera einen Heiratsantrag gemacht hätte. Damit wartet der Sänger nun aber doch, bis der richtige Moment – mit Ringen und allem drum und dran – gekommen ist. Dafür möchte der 19-Jährige seiner Freundin ein anderes Geschenk machen, das er sich nun von seiner Dschungelgage gut leisten kann.

Joey hat schon allerhand Ideen, was er mit dem Geld anstellen könnte. Im Interview mit Promiflash verriet er heute am Telefon: „Von der Dschungelgage werde ich ein bisschen was spenden, dann werde ich ein bisschen was aufheben und dann werde ich noch meiner Freundin ein Auto kaufen. Vielleicht als Hochzeitsgeschenk...“ So so, da wird sich Jaqueline dann ja gleich doppelt freuen dürfen.

Große Freude über die Dschungelkrone steht Joey übrigens auch heute noch ins Gesicht geschrieben, der junge Star mit dem großen Herzen erzählt uns begeistert: „Ich hätte niemals mit dem Sieg gerechnet, aber ich bin so froh und so glücklich, dass ich das geschafft habe und dass mich wirklich fast sieben Millionen Zuschauer zum Dschungelkönig gewählt haben. Und ich glaube, das ist ein eindeutiges Ja und das finde ich einfach supergeil!“

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

Joey HeindleRTL/ Stefan Menne
Joey Heindle
(c) RTL / Stefan Menne
(c) RTL / Stefan Menne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de