Es war wohl das rührendste Dschungelcamp-Finale aller Zeiten, und vielleicht sogar aller, die noch kommen werden. Dschungelkönig Joey Heindle (19) wurde auf dem Thron von seiner Liebsten Jacky überrascht. Zuvor erlebte ganz Deutschland Joeys Liebesqualen in Australien mit – erzeugt durch den Entzug von seiner Freundin.

Erst im Dschungel kam heraus, dass der Sänger überhaupt vergeben ist. Nach und nach wurden Details bekannt. Jetzt verriet der frisch gekürte König, wie er seine Liebste um den Finger wickelte. „Ich habe mich nicht getraut zu fragen, ob sie mich will. Deshalb habe ich einen Zettel geschrieben: ,Willst du mit mir gehen? Ja. Nein. Vielleicht'“, so Joey gegenüber Bild. Joey hatte Glück, seine Angebetete entschied sich für das erste Kästchen. Seitdem sind die beiden ein Paar.

Mittlerweile leben Joey und Jacky in einer gemeinsamen Wohnung in Köln. „Fortsetzung“ nicht ausgeschlossen. Joey plant bereits jetzt – nach nur sechs Monaten Beziehung - einen Heiratsantrag.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

(c) RTL / Stefan Menne
RTL / Stefan Menne
RTL / Stefan Menne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de