Die Talkshow „Roche & Böhmermann“ begeisterte die Fans mit Intelligenz und viel Witz. Vor allem die Moderatoren Charlotte Roche (34) und Jan Böhmermann (31) waren dabei einfach unentbehrlich. Doch nach nur einem Jahr soll die Sendung, die immer sonntags um 22 Uhr auf ZDFkultur lief, nun eingestellt werden.

Dabei wurde erst im Dezember freudig verkündet, dass eine dritte und sogar vierte Staffel mit insgesamt zwölf neuen Folgen kommen würden und es bereits am 3. März 2013 losginge. Doch nun kommt alles anders als gedacht. „Leider konnte keine Einigung zwischen den Beteiligten darüber erzielt werden, wie die Sendung fortgeführt werden soll. Wir befinden uns aber weiterhin im Gespräch mit den beiden Protagonisten über neue Formate“, erklärte die Koordinatorin für das Programm von ZDFkultur/3sat, Dinesh Kumari Chenchanna, in einer Pressemitteilung.

Ob es zwischen dem Moderatoren-Duo zu Uneinigkeiten gekommen ist, ist nicht klar. Allerdings wurde bereits nach dem überstürzten Abgang von Studio-Gast Max Herre (39) über „Streitereien“ von Böhmermann und Roche spekuliert.

Nun werden ab dem 3. März erst einmal 16 alte Folgen der Talkshow ausgestrahlt.

Charlotte Roche auf der Frankfurter Buchmesse 2015
Thomas Lohnes/Getty Images
Charlotte Roche auf der Frankfurter Buchmesse 2015
Charlotte Roche im Jahr 2015 auf der Frankfurter Buchmesse
Thomas Lohnes/Getty Images)
Charlotte Roche im Jahr 2015 auf der Frankfurter Buchmesse
Charlotte Roche, Moderatorin und Autorin
Getty Images
Charlotte Roche, Moderatorin und Autorin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de