Reisen ist anstrengend. Stundenlanges Sitzen, kaum Beinfreiheit und wenig Bewegungsmöglichkeiten lassen uns beim Planen eines Reiseoutfits wohl vor allem auf Bequemlichkeit Rücksicht nehmen. Weite Jogginghose, gemütliche Stiefel und flauschige Pullis halten uns warm und erleichtern besonders Langstreckenflüge. Der Look ist häufig erst einmal egal – aber schließlich werden wir am Flughafen wohl auch eher selten von einer Meute Paparazzi in Empfang genommen.

Da ergeht es Paris Hilton (31) ganz anders, die ihren Reiseauftakt zur Gelegenheit nahm, sich an der Seite ihres jugendlichen Boyfriends von ihrer sexy Seite zu präsentieren. Im knappen Vokuhila-Dress schlenderte sie jetzt am Flughafen von Los Angeles durch die Shops und deckte sich kurzerhand noch mit einem aufblasbaren Nackenkissen und einer neuen Sonnenbrille ein.

Zu dem weit ausgeschnittenen Kleid kombinierte sie hohe Schnür-Boots, eine Louis Vuitton Handtasche und eine Netzstrumpfhose. Ein freizügiges Outfit, was wohl auch dem stutzigsten Fotografen zu erkennen gab: Das ist keine normale Reisende, sondern ein waschechtes It-Girl!

VOX
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de