Als Joey Heindle (19) bei der Krönung zum diesjährigen Dschungelkönig vor seiner Freundin Jacky (18) auf die Knie fiel, hielt Deutschland den Atem an, denn der Sänger ist für seine impulsiven Handlungen bekannt und so hätte es das Millionenpublikum sicherlich nicht verwundert, wenn sie Zeuge eines Heiratsantrags geworden wären.

Aber weil Joey vergessen hatte, einen Ring zu besorgen, muss seine Liebste nun doch noch ein wenig auf die magischen Worte warten. Tatsächlich jedoch übermannten den einstigen DSDS-Teilnehmer nicht ausschließlich seine Gefühle, denn wie Jackys Zwillingsschwester Janine (18) in einem Interview bei RTL Explosiv erzählt, war der Antrag von langer Hand geplant. Schon vor dem Dschungelcamp weihte Joey Janine in sein Vorhaben ein und auch die Familie der Mädels wusste längst Bescheid. „An Weihnachten hat er das auch schon klar und deutlich unserer Familie erzählt“, sagt Janine. Aber wie findet sie es eigentlich, dass ihre Schwester schon jetzt, nach nur viermonatiger Beziehung, Publikumsliebling Joey das Ja-Wort geben will? „Es war auf jeden Fall in dem Sinne komisch, weil ich mir nicht vorstellen kann, dass Jacky jetzt schon heiratet beziehungsweise verlobt ist.“

Dennoch gönnt sie den Verliebten ihr junges Glück, denn für Janine ist klar, dass die beiden die Richtigen füreinander sind.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

RTL / Stefan Menne
(c) RTL / Stefan Menne
RTL


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de