Was war da nur los? Bei Markus Lanz (43) sollte am Dienstagabend eigentlich über Sexismus diskutiert werden, eigentlich... denn was zunächst noch recht friedlich begann, artete in kurzer Zeit in eine hitzige Gesprächsrunde aus. Ganz vorne mit dabei: Schauspielerin Katrin Sass (56), die auf den Dschungelkönig von 2011, Peer Kusmagk (37) verbal regelrecht eindrosch.

Der Grund: Das Dschungelcamp ist Madame Sass ein Dorn im Auge, dass die Sendung jetzt auch noch für den Grimmepreis nominiert ist, geht ihrer Meinung nach so gar nicht, daran ließ sie im weiteren Verlauf der Sendung keinen Zweifel. Vor allem Peer bekam es richtig ab und musste sich Sprüche wie “Ich fresse Schwänze und gehe mit erhobenen Hauptes raus! Was ein Quatsch! Wie blöd muss man denn sein, um das zu glauben?” anhören. Peer versuchte ruhig zu bleiben, doch so ganz spurlos gingen die Geschehnisse des Abends nicht an ihm vorbei.

“Ich fand das ein bisschen befremdlich, dass sich eine gestandene Dame so im Ton vergreift”, äußerte sich Peer gegenüber RTL zu dem Vorfall. “Das ist jetzt nicht der Weltuntergang, wenn man mal angeschrien wird, aber es ist schon ein bisschen komisch, so vor laufender Kamera.” Nun soll er Katrin in seine Radiosendung eingeladen haben, um die Sache mit ihr auszudiskutieren - ob das so eine gute Idee ist?

ZDF / Markus Hertrich
ZDF / Markus Hertrich
ZDF / Markus Hertrich


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de