Die einstige britische Girl-Band Girls Aloud meldet sich zurück. Anlässlich ihres Gründungsjubiläums - vor zehn Jahren starteten die fünf Mädels so richtig durch - gehen die fünf Sängerinnen Cheryl Cole (29), Nadine Coyle (27), Sarah Harding (30), Nicola Roberts (27) und Kimberly Walsh (31) schon bald wieder auf Tour, um nochmal so richtig Girl-Power auf der Bühne zu versprühen.

Und damit bei ihrer Reunion-Tour auch alles glatt geht, habe sie bestimmte Vorkehrungen getroffen, darunter fällt auch ein striktes Alkoholverbot auf Tour. Sängerin Sarah hatte nach ihrer Trennung von ihrem Verlobten DJ Tom Crane vor zwei Jahren mit schweren Depressionen und Alkoholproblemen zu kämpfen und ihre Band-Kolleginnen wollen nun mit dem Alkoholverbot einen eventuellen Rückfall vermeiden, wie eine Quelle gegenüber The Sun berichtete. “Die Mädels haben beschlossen Alkohol komplett von ihrer Tour zu verbannen, um Sarah zu unterstützen. Sie hat immer noch mit ihren Alkoholproblemen von vor zwei Jahren zu kämpfen und deshalb haben sie sich für ein allgemeines Alkoholverbot entschieden. Auch die ganze Tour-Crew muss sich daran halten, wenn jemand also nach der Show Alkohol trinken will, muss er das Areal verlassen, sodass Sarah damit nicht konfrontiert wird.”


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de