Während der Schwangerschaft wölbt sich nicht nur irgendwann die Körpermitte, sondern der ganze Körper verändert sich. Veränderungen, mit denen sich auch Herzogin Kate (31) derzeit konfrontiert sieht, denn sie und Ehemann Prinz William (30) erwarten ein Baby. Während Kate bisher häufig für ihr geringes Gewicht kritisiert wurde, schafft sie es jetzt während der Schwangerschaft offenbar endlich etwas zuzulegen.

Eine Quelle erklärte gegenüber Showbiz Spy: "Kate sagt, dass sie es liebt, schwanger zu sein und wie das ihren Körper verändert." Dabei nimmt sie auch eher unliebsame Gewichtsverteilungen in mit Humor und ist vor allem froh, dass sie die anfängliche Übelkeit überwunden hat. "Sie macht sogar Witze, wie die Schwangerschaft ihren Hintern dick mache, aber davon abgesehen fühlt sie sich sexy."

Und auch ihrem Götter-Gatten scheinen die neuen Kurven zu gefallen: "William sagt seiner Frau ständig, wie toll ihre Kurven seien. Sie wollen wirklich versuchen sich auf ihre Liebe zu konzentrieren und wollen einfach nur für einen Moment ein normales Paar sein."

Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern George und Charlotte bei Prinz Harrys Hochzeit
ANDREW MATTHEWS/AFP/Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern George und Charlotte bei Prinz Harrys Hochzeit
Prinz George, Prinz William, Herzogin Kate und Prinzessin Charlotte bei der Royal-Wedding
Andrew Matthews - WPA Pool/Getty Images
Prinz George, Prinz William, Herzogin Kate und Prinzessin Charlotte bei der Royal-Wedding
Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Chris Jackson/Getty Images
Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de