Wenn der Mann, der sich vor laufender Kamera die Po-Backen zusammenpiercen ließ, eine TV-Show ankündigt und diese sogar als Casting-Format produziert wird, kann der Zuschauer fest damit rechnen, dass die Kandidaten dort ein wenig mehr ertragen müssen als etwa halbgare Frotzeleien à la Dieter Bohlen (59).

In seiner Sendung "Killer Karaoke" heißt TV-Star Steve-O (38) im Wochentakt mutige Amateur-Sänger willkommen, die ihren Song, Gott bewahre, zu Ende singen müssen, um in die nächste Runde zu gelangen und schließlich die Chance auf 10.000 Dollar zu bekommen. Jedoch wird ihnen dieses Unterfangen, ganz im Sinne des höhnisch grinsenden Gastgebers, überhaupt nicht einfach gemacht: Ob nun bissige Köter, Stromschläge oder ein Bad im Schlangenbecken - die jeweils sechs Kandidaten werden so gut wie irgend möglich gequält, geärgert und gemaßregelt. Einziges Ziel: Nur nicht aus der Fassung bringen lassen und den fetzigen Titel irgendwie zu Ende singen. Die erste Extremsituation überstanden, geht es für die Sänger aber auch schon schwindelerregend weiter. Auf einem überdimensionalen, sich drehenden Plattenspieler stehend, kämpfen und singen sie gegen die Gravitationskraft an.

"Wir sind sehr glücklich darüber, das Format ꞌKiller Karaokeꞌ bei Comedy Central in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu präsentieren.", freut sich Bodo Braun, Director Acquisitions Comedy Central North. "In den USA ist die Show sowohl im TV als auch im Onlinebereich bereits ein voller Erfolg. Durch die absolute Schrägheit passt ꞌKiller Karaokeꞌ perfekt zur Senderfarbe und sollte den Zuschauern keinesfalls vorenthalten werden."

Comedy Central hat die US-Show nach Deutschland geholt und wird sie ab dem 14. April immer sonntags um 22.05 Uhr ausstrahlen. Hier könnt ihr euch schon einmal erste Ausschnitte der Show ansehen. KARAOKE!!!

Steve-OComedy Central
Steve-O
Comedy Central
Steve-OComedy Central
Steve-O
Comedy Central


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de