Der Schauspieler Billy Bob Thornton (57) hat ja nicht gerade einen Ruf als Kind der Traurigkeit weg. Das hat er wohl nicht zuletzt seiner lässigen Rocker-Attitüde und dem spitzbübischen Ziegenbärtchen zu verdanken. Der Mann ist einfach gelebte Coolness. Da verwundert es überhaupt nicht, dass er auch ab und zu ein kleines intimes Detail beim Plausch mit einem Paparazzo loslässt.

Das Hollywood Bad Kid war in Beverly Hills unterwegs, als ein Mitarbeiter von TMZ auf den sympathischen Selbstdarsteller traf. Beim Gespräch erklärte Billy Bob erstmal: "Typen, die am Gesäß tätowiert sind, sind doch einfach bescheuert." Und dann kam es zum radikalen Themenwechsel: "Nehmen wir mal an, es ist Valentinstag, und deine Dame hat gerade ihre Tage - machst du's trotzdem?" Verlegenes Schmunzeln, dann ein amüsiertes Lächeln, und prompt gesteht Billy: "Ich war da ja noch nie schüchtern!" Da hat man die Antwort also - deutlicher geht's fast nicht.

Der Interviewer muss übrigens auch sehr überrascht gewesen sein, denn im Hintergrund des Videos hört man ihn sehr verschämt vor sich hingrummeln. Tja, Lässigkeit ist die neue Ehrlichkeit, das weiß ein echter Kerl wie Billy!

Billy Bob ThorntonWENN
Billy Bob Thornton
Billy Bob ThorntonNikki Nelson / WENN.com
Billy Bob Thornton
Billy Bob ThorntonArnold Wells/WENN.com
Billy Bob Thornton


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de