Es wäre das Ende einer Romanze, wie sie im Buche steht: Rachel McAdams (34) und Michael Sheen (44) sollen kein Paar mehr sein, sondern nach nunmehr knapp drei gemeinsamen Jahren wieder getrennte Wege gehen. Kennengelernt hatte sich das Paar, wie viele ihrer schauspielernden Kollegen, am romantischen Set des Woody Allen (77) Streifens "Midnight in Paris" im Jahr 2010.

Rachel spielte darin Inez, die zusammen mit ihrem Mann (Owen Wilson, 44) auf ihren ehemaligen Studienfreund Paul (Michael Sheen) trifft. Schon im Film knistert es zwischen den beiden trotz Pauls besserwisserischer Art. Im wahren Leben wurde aus dem Leinwand-Techtelmechtel dann erst Freundschaft und schnell Liebe. Im Oktober 2010 bekannte sich das Paar erstmals öffentlich zueinander und ließ andere durch zahlreiche Auftritte nie an ihrer tiefen Zuneigung füreinander zweifeln, sogar über eine Verlobung wurde gemunkelt. Jetzt der Cut: Wie eine Quelle dem Us Magazine gesteckt hat, gehen Rachel und Michael nun erst einmal als Singles durch's Leben. Aber das nächste Filmset kommt bestimmt...

Rachel McAdamsWENN
Rachel McAdams
Rachel McAdams und Michael SheenWENN
Rachel McAdams und Michael Sheen
Rachel McAdams und Michael SheenWENN
Rachel McAdams und Michael Sheen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de