One Direction sind nun bereits eine ganze Weile schon zu so etwas wie der angesagtesten Teenie-Boy-Band geworden und egal wohin sich die fünf Jungs auch begeben, die vornehmlich weiblich Fans können sich vor Gekreische kaum halten. Hat man dann als Fan noch das große Glück oder genügend Ausdauer um einen Schnappschuss mit den Jungs machen zu können oder ein Autogramm zu bekommen - Heureka!

Deswegen staunten die Herren gar nicht schlecht, als ihnen bei einem Konzert in Schottland nicht etwa ein Plüschtier, eine Rose oder ähnlich Klischeehaftes auf die Bühne geworfen wurde, sondern plötzlich ein Schuh seinen Weg durch die Luft bahnte. Das war ja auch weiter nicht schlimm, unterbrachen die Mannen um Harry Styles (19) doch sogar ihren Auftritt, um dieses "Präsent" zu kommentieren. Aber dann kam es eben doch noch dicke, und vor allem schmerzhaft, für den populärsten Teen-Sänger: Harry bekam einen weiteren Schuh direkt in den Schritt gepfeffert! Natürlich sollte man jetzt nicht sofort davon ausgehen, dass diese Stelle bewusst vom Werfer anvisiert geworden war, aber zu Fall brachte es den Sänger trotzdem im wahrsten Sinne des Wortes!

Tja, hoffen wir mal, Harry hat diesen großen Wurf gut verkraftet. Glücklicherweise hat ein Fan den Vorfall gefilmt, das Video könnt ihr hier ansehen:

Die britische Royal Family 2018
Getty Images
Die britische Royal Family 2018
Zayn Malik im Januar 2018 in New York
Getty Images
Zayn Malik im Januar 2018 in New York
One Direction, 2014
Getty Images
One Direction, 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de