Beim Promi-Boxen gilt für die Begegnungen zwischen den Herren: Es wird sechs Runden lang gekämpft, und jede dieser sechs Runden sollte zwei Minuten dauern. Aber zwischen Mola "The Sweet Beat" Adebisi (40) und Sebastian "The Gentleman" Deyle (35) ging es dann doch um einiges schneller. Nicht einmal eine einzige Runde standen sich die beiden im Ring gegenüber und schon war der Gewinner gefunden.

Um genau zu sein: 57 Sekunden dauerte der Spaß, dann hatte Mola den ausgebildeten Pianisten Sebastian so heftig mit der Linken getroffen, dass dieser ziemlich unsanft zu Boden fiel. Ein glatter K.O.-Sieg für den Kampfsportler Adebisi, der seinen Triumph im Übrigen seiner Mutter widmete: "Hallo! Mama! Hab dich lieb!" Na, da wird sich die Mutti aber freuen über den Erfolg ihres Sohnes. Hoffentlich erholt sich Sebastian auch schnell von seiner Niederlage. Denn obwohl er einige Minuten nach seinem Fall zu Boden meinte: "Ich könnte jetzt zu kämpfen anfangen! Jetzt bin ich bereit!", sah er doch noch ein wenig überrascht und verwirrt aus. Hat ja auch keiner wissen können, dass Mola hier so kurzen Prozess macht! Promiflash ist für euch natürlich live vor Ort und hält euch weiter auf dem Laufenden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de