Am 5. April geht es endlich los: Die Erfolgs-Show Let's Dance startet in eine neue Runde. Mit dabei sind dieses Jahr auch Sila Sahin (27) und ihr Tanzpartner Christian Polanc (34). Jetzt wurde der Presse gewährt, den beiden bei Training über die Schulter zu schauen und Promiflash war für euch vor Ort.

Die beiden wirkten geübt und beim Posen für die Kameras bewies Sila eine beeindruckende Gelenkigkeit. Mühelos streckte sie ihr rechtes Bein in die Höhe und posierte so minutenlang. Auch ein echter Spagat wäre für sie kein Problem. "Das geht nur nicht in der Jeans-Hose", erklärte ihr gut gelaunter Tanzpartner. Der weiß auch, warum seine prominente Schülerin so beweglich ist: "Sie hat jahrelang Ballett gemacht", verriet er uns. Das habe für das gemeinsame Training Vor- und Nachteile. "Sie stellt sich sehr gut an. Sie hat auf alle Fälle Talent. Durch das Ballett hat sie auf jeden Fall die Flexibilität, die nützlich ist für das Tanzen. Dadurch kommen allerdings auch bestimmte Muster rein, die für's Ballett sicherlich gut sind, für das Latein-Tanzen allerdings eher hinderlich. Sie hat so viele Jahre Ballett trainiert, da ist es schwierig."

Dennoch habe sie ein gutes Gespür für das Tanzen - und bei diesem Fast-Spagat könne wir uns wohl auf so manch spektakuläre Hebefigur freuen...

Promiflash
Promiflash
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de