Die traurige Nachricht, dass Harry Potter-Star Richard Griffiths im Zuge einer Herzoperation im Alter von nur 65 Jahren verstorben ist, schockt nicht nur alle Fans des Schauspielers und Bewunderer der Hogwarts-Filme, sondern selbstverständlich auch seine Schauspielkollegen. Allen voran ist natürlich Harry Potter-Mime Daniel Radcliffe (23) sehr betroffen von dem Tod des Vernon Dursley-Darstellers, schließlich stand er seit dem ersten Harry Potter-Streifen, "Harry Potter und der Stein der Weisen", aus dem Jahr 2001 mit diesem vor der Kamera.

"Richard war in den entscheidenden Momenten meiner Karriere an meiner Seite", erklärte Daniel Radcliffe bereits in einer Pressemitteilung und betonte weiterhin, dass er sehr stolz sei, Richard Griffiths gekannt zu haben. Viele werden sich wohl noch sehr gut an Richards Auftritt im ersten Potter-Film erinnern, in dem die Dursleys Harry in einem Wandschrank unter der Treppe schlafen lassen und er den Schikanen seines verwöhnten Cousins Dudley ausgesetzt ist. Griffiths spielte aber auch in unzähligen anderen Filmen mit, so war er beispielsweise in "Superman II – Allein gegen alle", "Sleepy Hollow – Köpfe werden rollen", "Bedtime Stories", "Fluch der Karibik 4 – Fremde Gezeiten" oder zuletzt im Oscar-ausgezeichneten "Hugo Cabret" zu sehen.

Daniel RadcliffeVince Maher / WENN
Daniel Radcliffe
Daniel RadcliffeJoseph Marzullo / WENN
Daniel Radcliffe
ActionPress/Murray Close


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de