Endlich gibt es bewegte Bilder von Kim Debkowski (20) und Rocco Stark (26) mit ihrem Nachwuchs, dem kleinen "Dschungel-Baby" Amelia Stark. "Hilfe, wir kriegen ein Baby" heißt die Reality-Serie, die heute zum ersten Mal bei RTL über den Bildschirm flimmert. Was aber neben den Baby-Aufnahmen sehr spannend ist: Kim und Rocco sprechen noch einmal ganz offen über ihre Anfangszeit miteinander.

Und das war schließlich keine leichte Zeit, denn immerhin lernten sich die zwei vor den Augen von Millionen Zuschauern im Dschungelcamp kennen. In den ersten Augenblicken war Kim auch keinesfalls begeistert vom Herrn Stark: "Als ich den Rocco zum ersten Mal sah, hätte ich nie gedacht, dass aus uns mal etwas wird!", verrät sie ganz ungeniert und erklärt auch direkt wieso: "Ich fand ja immer Männer gut, die groß sind..."

Ein Riese ist Rocco nicht gerade, dafür wusste er aber, was er wollte, auch wenn Kim das ganz schön peinlich war: "Für mich war es eine Freundschaft. Ich wollte es vielleicht selbst nicht wahr haben. Es war mir auch unangenehm, weil es die anderen anders gesehen haben." Und deswegen blockte sie die Annäherungen von Rocco auch erst einmal vehement ab: "Der Rocco wollte mich die ganze Zeit küssen, aber mir war das vor den anderen total unangenehm."

Rocco Stark und Kim DebkowskiRTL / Gordon Mühle
Rocco Stark und Kim Debkowski
Rocco Stark und Kim DebkowskiRTL / Gordon Mühle
Rocco Stark und Kim Debkowski
Rocco Stark und Kim DebkowskiRTL / Gordon Mühle
Rocco Stark und Kim Debkowski


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de