Musikalische Gaststars sind bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten keine Seltenheit. Und auch jetzt gab es wieder ganz besondere Gäste, wie RTL ganz aktuell verrät. Und zwar haben die X Factor-Sieger Mrs. Greenbird auf dem Kiez vorbeigesehen.

Sarah (29) und Steffen (37) freuten sich total über den Auftritt, den sie gerade abgedreht haben. Wie man gestern sehen konnte, standen sie allerdings nicht auf der Bühne, sondern ganz locker auf der Straße. Sarah verrät am Tage des Drehs: "Den Dreh, den wir hier heute bei GZSZ hatten, so etwas haben wir noch nie gemacht. Das war jetzt total neu für uns. Es war eine total schöne Erfahrung, sehr entspannt, ein sehr nettes Team und es war echt schön, mal wieder ein Publikum zu haben. Die ganzen Komparsen, die über die Straße gelaufen sind und auf dem Bürgersteig standen. Die haben alle sehr nett gelächelt und das hat uns die Arbeit erleichtert."

Gesoielt haben sie "Shooting Stars & Fairy Tales" und Steffen erklärt auch warum: "'Shooting Stars & Fairy Tales' haben wir ausgesucht, weil das unsere erste Single ist. Darauf sind wir besonders stolz, der Song liegt und sehr am Herzen und deswegen wollten wir ihn spielen."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de