Heutzutage ist Heike Makatsch (41) eine international gefragte und erfolgreiche Schauspielerin. Doch sie begann ihre Karriere als Moderatorin beim Sender Viva. Sie präsentierte die Sendungen "Interaktiv" und "Heikes Hausbesuche" und wagte so ihre ersten Schritte in der Medienwelt. Dass sie sich darüber hinaus einmal im Filmbusiness etablieren würde, ahnten damals wohl nur die Wenigsten.

Auch wenn sie damals als Moderatorin erfolgreich war, blickt sie heute eher mit Skepsis zurück. Zumindest mit ihrem damaligen Look ist sie heute nicht mehr zufrieden. "Es ist die einzige Zeit, von der ich heute Bilder sehe und denke: Was habe ich denn da gemacht?", berichtete sie der Cover. "Ich fand mich toll damals und nach der Sendung habe ich mich auch nicht abschminken lassen, sondern bin so nach Hause gegangen. Ich sah aus wie eine Comic-Figur." Ganz so schlimm ist es wohl nicht, obwohl die ziemlich dünn gezupften Brauen und die platinblond gefärbten Haare an der hübschen Aktrice heutzutage ziemlich ungewohnt wirken. Aber in den Neunzigern war genau das eben total angesagt.

Heike Makatsch, Schauspielstar
Getty Images
Heike Makatsch, Schauspielstar
Heike Makatsch beim Deutschen Filmpreis 2019
Getty Images
Heike Makatsch beim Deutschen Filmpreis 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de