Es sollte DIE neue, innovative Model-Show mit dem israelischen Supermodel Bar Refaeli (27) werden, doch leider entpuppte sich Million Dollar Shooting Star als Flop. In letzter Konsequenz wurde die Castingshow sogar ins Nachtprogramm verbannt und das Finale, das eigentlich als Live-Sendung geplant war, schon vorproduziert. Doch was sagt Bar Refaeli eigentlich selbst zu dem Desaster und würde sie überhaupt noch einmal die Moderation für eine Model-Show übernehmen?

"Ja klar, ich würde es jederzeit wieder tun! Ich bin sehr froh, dass ich diese Show gemacht habe. Es war wahnsinnig spannend, interessant und hat Riesenspaß gemacht", erklärt das Supermodel im Gala-Interview in Istanbul, die auch schon von der neuen TV-Show mit Model-Kollegin Claudia Schiffer (42) gehört hat. Diese wird Bar sich jedoch nicht anschauen, aber nicht, weil es sie nicht interessiert, sondern aus einem ganz einfachen Grund: "Ganz ehrlich? Nein. Warum auch? Ich spreche Englisch und Hebräisch, aber leider kein Deutsch."

Bar Refaeli bei einem Event in Madrid
Getty Images
Bar Refaeli bei einem Event in Madrid
Bar Refaeli bei den Cosmopolitan Awards 2018
Getty Images
Bar Refaeli bei den Cosmopolitan Awards 2018
Bar Refaeli bei den Cosmopolitan Awards 2018
Getty Images
Bar Refaeli bei den Cosmopolitan Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de