Sarah Stork (26) ist die Neue bei Unter uns und wird ab Ende Mai in der Rolle der Leonie Weidenfeld in der beliebten täglichen Serie zu sehen sein. Zuvor spielte sie in den Jahren 2009 und 2010 in der Telenovela Sturm der Liebe mit. Doch auch in der Zeit dazwischen war bei Sarah einiges los - vor allem privat ging es drunter und drüber und so erlebte die hübsche Blondine einen echten Albtraum, den ein Drehbuch nicht besser hätte beschreiben können.

Sarahs Elternhaus, in dem sie ihre Kindheit gemeinsam mit ihren vier Geschwistern verbrachte, ist abgebrannt: "Und dann ist vor Weihnachten 2010 unser Haus abgefackelt, das war auch ein bisschen stressig. Ein Fernseher ist implodiert, aber das Schlimmste war der Wasserschaden danach", erklärt sie erstaunlich locker im Interview mit RTL. "Wir haben einiges verloren, aber sehr viel konnten wir auch retten, aber das Haus war ein Jahr lang unbewohnbar. Meine Familie ist ein Jahr in ein Übergangshaus gezogen, weil das Haus komplett renoviert werden musste, sonst schimmelt ja alles. Wir haben aber gleich die Gelegenheit genutzt und haben kräftig umgebaut." Und so hatte der tragische Vorfall auch sein Gutes. Mittlerweile ist alles geregelt und Sarah kann sich voll und ganz auf ihr berufliches Vorankommen konzentrieren!

Bela Klentze und Sarah StorkRTL/Jovan Evermann
Bela Klentze und Sarah Stork
Sarah StorkPrivat
Sarah Stork
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de