Er hat das alles schon hinter sich: Jede Woche aufs Neue vor der DSDS-Jury zittern und auf ein möglichst positives Urteil hoffen. Daniele Negroni (17) ist in jedem Fall voll und ganz im Musikbusiness angekommen und freut sich über seine steigenden Erfolge.

Vor Kurzem betrat er erstmals wieder die große Bühne der Casting Show, um seinen neuen Song "Hold on my Heart" vorzustellen. Bisher war er immer nur als Backstage-Reporter unterwegs und wähnte sich in sicheren Gefilden. Beim Rundgang durch den abgesperrten Bereich übermannten ihn aber dann die Erinnerungen und Daniele erklärte im Interview mit RTL: "Normalerweise würde ich hier in der Maske sitzen und Angst haben, ob ich heute Abend rausfliege. Aber dieses Mal gehe ich auf die Bühne, singe meinen Song und kann nicht rausfliegen." Das freute Daniele natürlich, obwohl er trotz seines zweiten Platzes gerne an DSDS denkt. Immerhin hat ihm das Format die Türen geöffnet.

Und auch wenn Daniele kein richtiger Kandidat ist, kann er gut mit den anderen mitfühlen. Wie alle anderen musste auch er zum Soundcheck, damit in der Live-Show am Abend dann alles glatt läuft. Aufgeregt ist Daniele auch heute immer noch, aber das gehört schließlich irgendwie dazu.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

RTL / Stefan Gregorowius
RTL / Stefan Gregorowius
Patrick Hoffmann/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de