Ein gutes Jahr waren Katy Perry (28) und Russell Brand (37) verheiratet. Was zunächst nach der ganz großen Liebe aussah, hielt dann gerade einmal 14 Monate. Die beiden heirateten bei einer Hindu-Zeremonie. Ganz romantisch ritten beide auf einem Elefanten vor den Altar und ließen sich trauen.

Ein Schritt, den zumindest sie heute zu bereuen scheint, denn auf ihre Ehe angesprochen erklärte sie laut Bunte auf der "I Create Music"-Tagung in Hollywood: "Sie ist ein sehr kleiner Elefant." Was das wohl zu bedeuten hat? Offenbar spielt die Ehe, die damals noch so aufwendig zelebriert worden war, heute kaum noch eine Rolle in Katys Leben. "Die Beziehung ist inzwischen absolut nichts wert!", stellte sie klar.

Auch ihr Ex-Mann lässt heutzutage kein gutes Haar mehr an seiner einst großen Liebe. Schade, dass die beiden offenbar nicht im Guten auseinander gegangen sind. Vielleicht sollten sie dennoch davon Abstand nehmen, ihre gemeinsame Vergangenheit so durch den Schmutz zu ziehen.

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Luke Bryan, Katy Perry und Lionel Richie, "American Idol"-Jury
Allen Berezovsky/Getty Images
Luke Bryan, Katy Perry und Lionel Richie, "American Idol"-Jury
Orlando Bloom und Katy Perry im Vatikan
Andreas Solaro/AFP/Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry im Vatikan


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de