Derzeit sorgt Justin Bieber (19) mit seinen Nackt-Fotos, Haustier-Eskapaden und Anfällen von Größenwahnsinn regelmäßig für Aufsehen. So manchen geht er deshalb etwas auf die Nerven und bereitet der Öffentlichkeit zudem Sorge: Was ist nur mit dem Bieber los? Und wie soll das alles noch weiter gehen? Backstreet Boy Howie (39) D. warnte Justin nun, besser auf sein Verhalten achtzugeben.

Howie Dourough ist bei Weitem nicht der erste Star, der Justin Bieber einen Denkanstoß verpassen möchte. Zwar hat er ungefragt seinen Senf zu einer Angelegenheit gegeben, die ihn eigentlich nichts angeht - doch seine Aussage gegenüber der Daily Mail ist pädagogisch gesehen gar nicht mal so unpassend: "Ich würde ihm sagen, er soll mal ein paar Fotos machen, auf denen er sein Shirt an hat. Sonst ärgert er sich in zwanzig Jahren, dass er so viele Oben-Ohne-Bilder gemacht hat. Achja, und man sollte auch nicht auf seinen Nachbarn spucken, wenn keine Notwendigkeit dafür besteht." Recht hat der Howie! Allerdings sprach er sich auch dafür aus, Justins Ausbrüche mit Nachsicht zu betrachten: "Wir alle müssen unsere eigenen Fehler machen!"

Ist nur die Frage, wie viele solcher erfahrungsbildender Fehler man tolerieren sollte, bis das Maß irgendwann voll ist...

Justin BieberWENN
Justin Bieber
Howie D.Dominic Chan/WENN.com
Howie D.
Justin BieberTwitter
Justin Bieber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de