Es scheint, als würden die Gerüchte um ein Trennung von Pop-Sternchen Miley Cyrus (20) und Hollywood-Schauspieler Liam Hemsworth (23) überhandnehmen. Erst vor Kurzem bestätigte Rapper Snoop Dogg (41) das Liebes-Aus der beiden. Vater Billy Ray Cyrus (51) hielt sich lieber raus, bezeichnete Miley und Liam aber gleichzeitig nicht als Liebespaar, sondern als gute Freunde.

Jetzt scheint sich die Befürchtung zu bewahrheiten. Während eines Google Chats mit Musiker Will.i.am (38) gestand die 20-Jährige: "Alles, was ich jetzt tue ist, mich auf meine Musik zu konzentrieren. Der einzige Ort, an dem ich zur Zeit bin, ist das Studio. Ich meine, es ist buchstäblich wie mein Freund. Meine Beziehungen zu allen um mich herum haben sich ehrlich verändert, seit ich an meiner Platte arbeite, weil es die einzige Sache ist, bei der ich 120 % gebe. Ich denke, es ist das einzige Mal in meinem Leben, dass ich alles und jeden beiseite schiebe, für die Musik, die so wichtig ist und sich gerade über alles andere legt." Klingt, als würde Miley erwachsen werden.

Gleichzeitig hinterlassen diese Worte auch einen traurigen Beigeschmack. Miley und Liam haben sich ganz romantisch am Set von "Mit Dir an meiner Seite" kennengelernt, führten jahrelang eine Beziehung, die bei ihren Fans für Begeisterung sorgte. Die beiden waren sogar verlobt, planten ihre Hochzeit, die jetzt erst mal ins Wasser fällt. Wir finden es schade, dass wir in Zukunft wohl keine süßen Turtel-Bilder mehr zu Gesicht bekommen!

Miley CyrusIvan Nikolov/WENN.com
Miley Cyrus
Miley CyrusFayesVision/WENN.com
Miley Cyrus
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de