Kürzlich brachte Publikumsliebling Matthias Schweighöfer (32) die Gerüchteküche mächtig zum Kochen, als er zusammen mit seiner Ex und Mutter seiner Tochter Greta (3), Ani Schromm, bei der "ROMY"-Verleihung erschien. Schnell wurde gemunkelt, dass sich da ein Liebes-Comeback anbahnen könnte und als Matthias auch noch kryptisch erklärte, dass sie sich immer noch sehr lieben würden, gab es in der Presse kein Halten mehr.

Ein Umstand, der den Schauspieler offensichtlich ziemlich erstaunt. "Wir haben zusammen ein Kind und tauchen daher zwangsweise auch zusammen auf", erklärte er gegenüber Bunte beim Deutschen Filmpreis. Großartig erklären, wie genau die Beziehung zwischen ihm und Ani aussieht, wollte er nicht und stellte auf die Frage nach einem Liebes-Comeback mit einem knappen "Nein" klar, dass er und seine Ex weiter getrennt sind und offenbar auch bleiben.

Freunde scheinen Matthias Schweighöfer und Ani Schromm zwar definitiv zu sein, aber wer hoffte, dass sich daraus wieder mehr entwickeln würde, sieht sich leider enttäuscht.

Matthias Schweighöfer beim Vorentscheid des "Eurovision Song Contest 2017"
Sascha Steinbach/Getty Images
Matthias Schweighöfer beim Vorentscheid des "Eurovision Song Contest 2017"
Moderator Joko Winterscheidt und Schauspieler Matthias Schweighöfer 2015 in München
Dominik Bindl/Getty Images
Moderator Joko Winterscheidt und Schauspieler Matthias Schweighöfer 2015 in München
Matthias Schweighöfer, Schauspieler und Produzent
Matthias Nareyek/Getty Images for Babelsberg
Matthias Schweighöfer, Schauspieler und Produzent


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de